E-Journal für Kunst- und Bildgeschichte
Leinkauf, Thomas

Spätantike ,Hermeneutik' und ihre Bedeutung für die Frühe Neuzeit

Der vorliegende Beitrag versucht, die frühneuzeitliche Hermeneutik in ihrer sachlichen und entwicklungsgeschichtlichen Abhängigkeit von der spätantiken Kommentartradition zu Platon und Aristoteles und den in dieser Tradition entwickelten Theorien zu erweisen. Hauptaugenmerk wird dabei auf zwei Grundtypen des Interpretierens gelegt, die hier als „Erklären“ und „Verstehen“ bezeichnet werden und damit auch eine Perspektive auf die spätere Entwicklung Ende des 19. Jahrhunderts eröffnen können.

Zugehörige Dateien: