E-Journal für Kunst- und Bildgeschichte

Original – Kopie – Fälschung 2 / Original – Copy - Forgery 2

Diese Ausgabe bietet nach dem Heft 1/2018 weitere Beiträge zu dem Komplex „Original – Kopie – Fälschung“. Der thematische Bogen dieser Nummer spannt sich von der Kopie als selbstverständlicher künstlerischer Praxis in der traditionellen Malerei Chinas über die Nachahmung der prestigeträchtigen Signatur Albrecht Dürers im 16. und 17. Jahrhundert bis hin zu den vielfältigen technischen Analysemöglichkeiten, die heutzutage Anwendung finden, um die Herkunft eines Kunstwerks zu klären.

This issue follows up on the topic of nr. 1/2018 “Original – copy – forgery”. Articles concentrate on topics such as copy as a common trend in Chinese paintings between the 14th and the 17th century, faking Albrecht Dürer’s signature in the 16th and 17th century, and possibilities of technical analysis concerning the provenance of an art work.

REDAKTION: Angela Dressen, Susanne Gramatzki, Berenike Knoblich