E-Journal für Kunst- und Bildgeschichte
Rübel, Dietmar

"American Food" - Nahrungsmittel, Schmutz und Ekel bei Paul McCarthy

Der Text widmet sich, an Hand von Performances, Collagen und Plastiken des kalifornischen Künstlers Paul McCarthy, dem Wandel der Verwendungsweisen und Bedeutungen von Nahrungsmitteln in der Kunst. Das besondere Interesse gilt dabei einem seit den frühen 1970er Jahren veränderten Körperverständnis in Hinblick auf Schmutz und Ekel.

Zugehörige Dateien: