E-Journal für Kunst- und Bildgeschichte
Laner, Iris

Das Selbe anders erscheinen lassen. Referentialität und Abstraktion in der jungen österreichischen Photographie

Gibt es einen strukturellen Zusammenhang zwischen Referentialität und Abstraktion? Entgegen der Intuition, dass Abstraktion und Referentialität sich ausschließen, können beide Formen vielleicht nur in ihrem Rückbezug auf die jeweils andere verstanden werden. Die These wird entlang der Arbeiten von vier jungen österreichischen PhotographInnen (Heike Kaltenbrunner, Gerd Hasler, Anja Manfredi, Birgit Graschopf) entwickelt, die dieses Thema in ihren künstlerischen Auseinandersetzungen zum Ausdruck bringen.

Zugehörige Dateien: