E-Journal für Kunst- und Bildgeschichte
News
In dieser Sektion gibt es keine aktuellen Nachrichten.
Bremm, Anna

Selbstbildnis im Spiegel

In der Malerei wie in der Fotografie ist der Spiegel in Bezug auf ein Genre unverzichtbar: das künstlerische Selbstbildnis. Die reflektierende Fläche, die bereits eine Verwandtschaft zum künstlerischen Medium in sich birgt, wird benötigt, um sich selbst als Künstler bei der Arbeit wahrzunehmen. Unabhängig von Epochen ist der Spiegel bis in die Gegenwart für Künstler essentielles Hilfsmittel. Der Text Selbstbildnis im Spiegel ist ein kurzer kulturwissenschaftlicher Abriss zum Thema Künstlerisches Selbstbildnis sowie den damit einhergehenden Möglichkeiten und Problematiken der Wahrnehmung und Übersetzung in ein künstlerisches Medium. Tritt der Spiegel ins Bild, wird nicht nur die Position des Künstlers, sondern auch die Rolle des Betrachters bewusst gemacht und hinterfragt.

Zugehörige Dateien: