E-Journal für Kunst- und Bildgeschichte
News
In dieser Sektion gibt es keine aktuellen Nachrichten.
Geilert, Gerald

Street-Art - eine verlockende Utopie

In diesem Artikel werden die Prämissen der Street-Art angesprochen, die dazu anregen die Funktion und Bewertungshierarchien von Kunst im öffentlichen Raum neu zu überdenken. Nicht der künstlerische Wille des Senders einer Botschaft steht im Mittelpunkt, sondern die Sicht des Konsumenten derselben wird thematisiert. Welche Strategien der von Jean Baudrillard beschriebenen "Semiokratie" entgegenstehen könnten, wird dargestellt.

Zugehörige Dateien: